Terminkalender

Bergwerksbefahrung - Besichtigung der Walhausener Kupfer- und Bleibergwerke
Freitag, 15. Juli 2022, 18:30
Aufrufe : 78
Kontakt Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS)

Bergwerksbefahrung - Besichtigung der Walhausener Kupfer- und Bleibergwerke

 

In diesen Tagen werden in verschiedenen Orten im Saarland Erinnerungsveranstaltungen zum Ende des Saarländischen Steinkohlebergbaus durchgeführt.
In den Medien sind dabei immer die Reden vom „250-jährigen Ende“, gemeint ist aber der staatliche Steinkohlebergbau. Denn wir alle wissen, der Steinkohlebergbau in der Region begann hier schon vor ca. 2000 Jahren, erstmals durch die späteren Funde von Schnitzwerken aus Kännelkohle in Heinitz dokumentiert.
Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen aus 1429, „im Syndertal“ (Sinnertal, heute bei Neunkirchen).
Doch es gab in unserem Land nicht nur den Abbau von Steinkohle.
Heute darf ich Sie zu unserem ersten Treffen nach der Coronapause einladen.
Wir sind bei Wolfgang Kilian, dem Vorsitzenden des Historischen Bergwerksvereins in Nohfelden-Walhausen zu Gast. Ich darf Sie zu der Befahrung beim Arbeitskreis Bergbau (VFL) im Kupfer- und Bleibergwerk Walhausen ("Seibertstollen") recht herzlich einladen. Die Walhausener Kupfer- und Bleibergwerke, die von 1454 bis ca. 1794 in Betrieb waren, sind ein Teil des Industriekulturerbes des Saarlandes.
Wir treffen uns am Freitag, dem 15. Juli 2022, um 14.30 Uhr.
Wolfgang Kilian hat uns dazu folgende Vorgaben übersandt, die unbedingt zu beachten sind und deren Einhaltung zum Besuch in Walhausen dringend erforderlich sind und ohne deren Beachtung eine Einfahrt nicht möglich ist:

• Treffpunkt: 66625 Walhausen / Saar, Parkplatz Köhlerhalle - Brunnenstraße 18a; 49,5578958, 7,1296016
• Schuhwerk: Normalhohe Gummistiefel
• Kleidung: Wärmende Alltagskleidung (kann leicht verschmutzen;
8° Untertagetemperatur)
• Schutzhelme: Sind vorhanden (eigene Helme können mitgebracht werden).
• Geleucht: Ist vorhanden (eigenes Geleucht kann mitgebracht werden).
• Verpflegung: Nach der Befahrung ist ein kleiner, saarländischer Bergmannsimbiss mit Getränken geplant.
• Dauer der Befahrung: ca. 2,5 Stunden.
• Wolfgang Kilian ist bei der Anfahrt unter 0157-36952378 erreichbar.
Anmeldungen bitte bis 12.07.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zu Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen eine gute Anreise.
Mit freundlichen Grüßen
Glückauf
Friedrich Denne
(1.Vorsitzender)

Ort Treffpunkt: 66625 Walhausen / Saar, Parkplatz Köhlerhalle - Brunnenstraße 18a